Duell…


(Deutsch weiter unten)

English

Another attempt to translate one of my poems into (American) English. The occasion is the first TV duel of the presidential candidates in the US-American election campaign. Why an older poem? Quite simple: It is so easy to recognize a timeless relationship between the statements. Discussion turns into duel or vice versa and lo and behold – everything works as always… seemingly harmless and yet rehearsed relentlessly.

Discussion

The topics shake hands

in posthumous phrase squabbling

is discussed at the edge of the plate

with intellect and social rank

`Naturally‘ it means moderate

haggard sitting Leg twisted

again things are going wrong here in the state

he who has ears, damn him who sees

Opposition and the Government

with rounded edges

only millimeters on distance

in day-guarded war stock

Yellowed wide grin

as real genetic drift

fogging of the camera lens

for honesty the tender poison

©Joachim Rohlfing

Deutsch

Wieder ein Versuch, eines meiner Gedichte ins (amerikanische) Englisch zu übertragen. Anlass dafür ist das erste TV-Duell der Präsidentschaftskandidaten im US-amerikanischen Wahlkampf. Warum ein älteres Gedicht? Ganz einfach: Es ist so einfach, eine zeitlose Beziehung der Aussagen zu erkennen. Aus Diskussion wird Duell oder umgekehrt und siehe da – alles wirkt wie immer… scheinbar harmlos und dabei einstudiert unerbittlich.

Diskussion

Die Themen geben sich die Hand

im posthumierten Phrasenzänkel

wird diskutiert am Tellerrand

mit Intellekt und Standesränkel

`Natürlich´ heißt es moderat

verhagert sitzend Beingedrehe

schon wieder läuft´s hier falsch im Staat

wer Ohren hat, verdammt der sehe

Opposition und die Regierung

in abgerundeter Kantigkeit

nur Millimeter auf Entfernung

in tagesgeschäuter Kriegsrätigkeit

Vergilbtes Breitgegrinse

als real genetische Drift

beschlägt der Kamera die Linse

für Ehrlichkeit das zarte Gift

©Joachim Rohlfing