USA: Die ‚Gnade‘ der freien Wahl… USA: The ‚grace‘ of free choice…


(English below)

Deutsch

Dem US-Bundesstaat South Carolina gehen die Zutaten für die Giftspritze für zum Tode Verurteilte aus – oder sind es schon. Nun hat der Gouverneur des Staates, Henry McMaster, am Montag auf Twitter geschrieben, dass er eine entsprechende Gesetzesänderung unterzeichnet hat. Delinquenten haben die Wahl: Giftspritze oder erschossen zu werden. Letzteres, wenn die Giftspritze nicht parat ist.

Wir schreiben das Jahr 2021. In den unendlichen Weiten des menschlichen Irrsinns mit grenzenloser Selbstüberschätzung ist es in dem Staat mit dem (noch) deutlichsten Führungsanspruch auf diesem Planeten (USA) immer noch Praxis, Menschen auf gesetzlicher Grundlage zu ermorden. Genannt Todesstrafe. Sofern der dieses lesende Mensch mit mir konform geht, dass die Todesstrafe weder von einem Staat, einer Institution, noch einem einzelnen Menschen (oder generell überhaupt nicht!) verhängt und schließlich vollstreckt werden darf, kann schnell erkannt werden, dass das nicht als Realsatire einzustufen ist. Die Option der Todesart wirkt wie ein ‚Gnadenakt‘ ohne Sinn und vor allem ohne ethischen Verstand. Gesetze, die das erlauben, entbehren aus meiner Sicht jeglicher Legitimation und sollten|müssen unwiderruflich abgeschafft werden. Kein Mensch hat einen anderen Menschen ‚erschaffen‘ und hat prinzipiell nicht das Recht, es wieder zu nehmen. So ein Gesetz würde sicherlich nachhaltig einer Direktive dienen: Dem Abbau des menschlichen Aggressionspotenzials – gekrönt im Herrschaftsdenken mit all seinen Auswüchsen immer noch in den Weiten des 21. Jahrhunderts….

PS: Das habe ich versäumt, zu erwähnen (Ich zitiere einen Blogger, der mich darauf hinwies): Zitat: >Die Delinquenten können in South Carolina, sollte bei ihnen der Wunsch bestehen, nach wie vor auch auf dem elektrischen Folterstuhl Platz nehmen.<

English

The U.S. state of South Carolina is running out of ingredients for lethal injection for those sentenced to death – or already is. Now the state’s governor, Henry McMaster, wrote on Twitter Monday that he has signed an amendment to the law to that effect. Delinquents have a choice: lethal injection or being shot. The latter if the lethal injection is not ready.

We write the year 2021. In the infinite expanses of human insanity with boundless hubris, it is still practice in the state with the (still) clearest claim to leadership on this planet (USA) to murder people on a legal basis. Called death penalty. Provided that the person reading this agrees with me that the death penalty may be imposed and finally executed neither by a state, an institution, nor a single person (or generally not at all!), it can be recognized quickly that this is not to be classified as real satire. The option of the way of death seems like an ‚act of mercy‘ without sense and above all without ethical reason. Laws, which permit this, lack from my view any legitimacy and should|must be abolished irrevocably. No human being has ‚created‘ another human being and has in principle not the right to take it again. Such a law would certainly sustainably serve a directive: The reduction of the human aggression potential – crowned in domination thinking with all its excesses still in the expanses of the 21st century….

PS: I neglected to mention this (I’m quoting a blogger who pointed it out to me): quote:>Delinquents in South Carolina, should the desire exist on their part, can still sit in the electric torture chair as well.<

2 Kommentare zu „USA: Die ‚Gnade‘ der freien Wahl… USA: The ‚grace‘ of free choice…“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.