Militärische Intelligenz ist ein Widerspruch in sich… (2) … Military intelligence is a contradiction Indian (2)


Das ist ein Zitat von Groucho Marx, das kaum selbsterklärender sein kann und das aus meiner Sicht auch ist.

In den sich ausweitenden Demonstrationen in den USA nach dem Mord an George Floyd ist es dem Präsidenten nicht möglich, deeskalierend zu wirken und nicht der Streichholz am Benzinkanister zu sein.

Nun will er das Militär inländisch einsetzen und für ‚Ruhe und Ordnung | law and order| sorgen. Das sagt der sich selber für genial haltende, notorisch narzisstische Lügner und überzeugte Dummkopf, dessen politische und menschliche ‚Qualitäten‘ nur in eine Richtung zeigen: Seine eigene. Ohne Empathie und ohne mit der Wimper zu zucken. Er und nochmals ER… und dann lässt er sich frech und im Höchstmaße sichtbar arrogant mit einer Bibel in der Hand vor einer Kirche fotografieren.

Das passt zum oben genannten Zitat. Militär und Intelligenz. Wahre Intelligenz kann und darf nicht zerstörerisch sein. Der Sinn des Militärs generell ist, zu agieren … defensiv oder aggressiv, je nachdem, was gebraucht wird. Das Universalgenie Trump zeigt mit seinem Vorhaben, das Militär -gegen die Verfassung- inländisch einzusetzen, dass er nicht intelligent sein kann, sondern sich komplett gegensätzlich verhält. Im Klartext: Zivilrechtlich kriminell. Er betreibt als so Dargestellter seine eigene Demaskierung. Hinter seiner Maske kommt die Fratze einer Erscheinung hervor, die auch echte Fans erschrecken kann – sofern sie auch die Fähigkeit des Selbstdenkens in sich wieder erkennen.

Fazit: Dieser Mann macht die USA kaputt. Sein Unterbewusstsein sagt ihm vielleicht, dass er der King eines Videospieles ist, in dem nur Einer gewinnen kann und aus seiner Sicht auch nur darf: ER.

Wie heißt es in der amerikanischen Nationalhymne. >… in the Land of the free and the home of the brave.<

Wählt ihn ab. Oder, um den Irrsinn vorher zu beenden: Impeachement!

Amerika, dieses Desaster hast du nicht verdient…!

Kant: ‚Sapere aude!‘ (Habe Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen).

English

This is a quotation from Groucho Marx that could hardly be more self-explanatory, and in my view it is.

In the expanding demonstrations in the USA after the murder of George Floyd, it is impossible for the president to deescalate and not be the match on the gasoline can.

Now he wants to use the military domestically and ensure ‚law and order‘. This is what the notoriously narcissistic liar, who considers himself a genius, says and is a convinced fool whose political and human ‚qualities‘ point in only one direction: his own. Without empathy and without batting an eyelid. He and again he… and then he lets himself be photographed cheekily and visibly arrogantly with a Bible in his hand in front of a church.

This fits the above quote. Military and intelligence. True intelligence cannot and must not be destructive. The purpose of the military in general is to act … defensively or aggressively, depending on what is needed. The universal genius Trump shows with his plan to use the military domestically – contrary to the constitution – that he cannot be intelligent, but behaves completely contrary. In plain language: criminal under civil law. As a person portrayed in this way, he carries out his own unmasking. Behind his mask the grimace of an apparition comes out, which can scare even real fans – as long as they recognize the ability of self-thinking in themselves.

Conclusion: This man is destroying the USA. His subconscious may tell him that he is the king of a video game in which only one person can win and from his point of view only one person can win: HE.

As it says in the American national anthem. ≫… in the land of the free and the home of the brave.<

Selects it. Or, in order to stop the madness before: Impeachement!

America, this disaster did you not deserve…!

Kant: ‚Sapere aude!‘ (Have the courage to use your own mind.)