Judenhass darf nie wieder in Deutschland aufkeimen! (d/e)


In Deutschland wurde versucht, in einer Synagoge ein Massaker anzurichten. In Deutschland. Aufkeimender Judenhass. In Deutschland! Das ist nicht das Phänomen des verbohrten ‚Einzeltäters‘, also singulär, sondern eines sich offensichtlich ausbreitenden ‚auf-den-Leim-Gehenden‘ von menschenverachtenden Verschwörungstheorien, für die kein Großhirn erforderlich ist, sondern ein Rückenmark ausgereicht hätte (sinngemäß nach Einstein).

Darüber will ich nicht viele Worte aneinanderreihen, sondern einfach nur wünschen, dass ein solches Treiben einen entschlossenen Riegel braucht, der da vorgeschoben wird. Konsequent mit den Mitteln eines Rechtsstaates. Meinungs-, Religions-, Pressefreiheit und so weiter sind längst nicht bei Allen angekommen, die aber genau das für ihre Taten beanspruchen und ausnutzen.

Der rechtsradikale Hintergrund wurde vom Täter bestätigt. Die größte Partei des rechten Spektrums in diesem Lande windet sich und versucht, nicht als Brandstifter dazustehen. (Wasch mich – aber mach mich nicht nass). Der Staats- und Verfassungsschutz hat da eine riesige Aufgabe, Radikalisierungen jedweder Art nicht nur im Auge zu haben, sondern mit rechtskonformen Mitteln dagegen vorzugehen.

Jeder so denkende Mensch in diesem Staate sollte sich couragiert -auch öffentlich und im eigenen Umfeld- zu den Werten dieser Demokratie bekennen und Demagogen nicht ins Netz gehen. Das heißt, kritisch zu analysieren und damit sein Großhirn zu benutzen. Das ist Prävention.

Die Tat in Halle hat progromen Charakter und wird Trittbrettfahrer ermutigen. Dem vorzubeugen, bedarf es intensiveren Geschichtsbewusstseins.

Judenhass darf nie wieder in Deutschland aufkeimen!

Ich spreche allen Opfern dieses Wahnsinns mein aufrichtiges Mitgefühl aus.

Kant: ‚Sapere aude! (Habe Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen)).

in English

Jewish hatred must never again be allowed to germinate in Germany!


In Germany, an attempt was made to carry out a massacre in a synagogue. In Germany. Germinating hatred of Jews. In Germany! This is not the phenomenon of the stubborn ’single perpetrator‘, i.e. singular, but of an obviously spreading ‚on the glue‘ of inhuman conspiracy theories, for which no cerebrum is necessary, but a spinal cord would have been sufficient (analogous to Einstein).

I don’t want to string together many words about this, but simply wish that such a driving needs a determined bolt, which is put forward there. Consistently with the means of a constitutional state. Freedom of opinion, religion, freedom of the press and so on have by no means reached everyone, but they claim and exploit exactly that for their actions.

The right-wing radical background was confirmed by the perpetrator. The largest party in this country is squirming and trying not to stand there as an arsonist. (Wash me – but don’t wet me). The state and constitutional protection has a huge task not only to keep an eye on radicalizations of any kind, but also to take action against them with legally compliant means.

Every person in this state who thinks in this way should courageously – even publicly and in his own environment – profess the values of this democracy and not go into the net with demagogues. That means to analyse critically and to use one’s cerebrum. That is prevention.

The act in Halle has a progrome character and will encourage freeloaders. Preventing this requires a more intensive awareness of history.

Jewish hatred must never again be allowed to germinate in Germany!

I express my sincere sympathy to all the victims of this madness.

Kant: ‚Sapere aude! (Have courage to use your own mind).

Translated with http://www.DeepL.com/Translator

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.